Melden Sie sich an für unseren Newsletter

Vor- und Nachname (erforderlich)

E-Mail-Adresse (erforderlich)


Subscribe to our newsletter

Thank you! Your submission has been received!

Datenchutz

Datenschutzhinweise

 

  1. Allgemeine Informationen

 

  1. a) Einleitung

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte bezüglich dieser Verarbeitung informieren.

 

  1. b) Verantwortlicher

Wir, die ARGO Capital Partners Société à responsabilité limitée, 6, Avenue Pasteur, L-2310 Luxembourg, sind die Verantwortliche im Sinne der DSGVO und somit für die nachfolgend erläuterte Datenverarbeitung verantwortlich. Bei Fragen oder Wünschen zur Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Sie im nächsten Absatz finden.

 

  1. c) Datenschutzbeauftragter 

Sie können sich jederzeit unter folgenden Kontaktdaten an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

E-Mail: datenschutz@argocapital.eu

 

  1. Informationen zu unserer Datenverarbeitung

 

  1. a) Newsletter Registrierung

Wenn Sie möchten, können Sie unseren Newsletter auf unserer Website abonnieren, indem Sie das dort bereitgestellte Registrierungsformular ausfüllen. Wenn Sie das Registrierungsformular ausfüllen und uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, erhalten Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Um die Newsletter Registrierung abzuschließen, müssen Sie in dieser E-Mail auf den Bestätigungslink klicken. Die im Rahmen der Registrierung erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zum Zwecke der Zusendung von Newslettern an Ihre E-Mail-Adresse und nur mit ihrer Einwilligung verarbeitet. Diese Newsletter können Informationen über uns, unsere Produkte und Dienstleistungen und Immobilienangebote enthalten.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a) DSGVO. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Sie sind weder verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen noch ist diese Angabe erforderlich, um eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zu erfüllen oder um einen Vertrag zu schließen. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, hat dies keine Konsequenzen für Sie, außer, dass wir Ihnen keine Newsletter zusenden können, wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anrede und Ihren Vor- und Nachnamen nicht mitteilen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter-Versand abmelden, indem Sie auf den Link “Abmelden” klicken, den Sie unter jedem von uns erhaltenen Newsletter finden. Wenn Sie sich abmelden, werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten keinen Newsletter mehr von uns erhalten.

 

  1. b) Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, übermittelt uns Ihr Browser bei jedem Besuch unserer Webseite automatisch Ihre IP-Adresse, Kennung (Hersteller, Version, Betriebssystem) und Spracheinstellungen Ihres Webbrowsers, den Zeitpunkt Ihres Besuches und besuchte Unterseiten unserer Webseite, Ihre Referrer-URL (d.h. die URL der Seite, von der aus Sie uns besuchen) sowie das im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseite angefallene Datenvolumen.

Diese Daten werden in Logfiles unseres Webservers automatisch gespeichert. Wir verarbeiten diese Daten zum Zweck der Darstellung unserer Webseite und zur Gewährleistung ihrer technischen Stabilität und Sicherheit (z.B. um Hackerangriffe abzuwehren). Diese Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Ihnen obliegt weder eine gesetzliche noch vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten noch ist dies für einen Vertragsschluss notwendig. Allerdings müssen Sie uns diese Daten bereitstellen, damit Sie unsere Webseite abrufen und die darauf bereitgestellten Angebote und Dienste nutzen können. Mit Ablauf von vierundzwanzig Stunden nach Ihrer Nutzung unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse gelöscht, was zugleich eine Anonymisierung der übrigen oben genannten Daten bedeutet.

 

  1. c) Google Maps

Auf unserer Webseite können Sie die Landkarten des Dienstes Google Maps nutzen. Dabei werden neben den unter 2. b) genannten personenbezogenen Daten auch Ihr Standort, die von Ihnen aufgerufenen Inhalte (z.B. Orte) und die Häufigkeit dieser Aufrufe an die Google LLC, in den Vereinigten Staaten von Amerika ansässig, übermittelt. Die Vereinigten Staaten von Amerika sind ein Drittland, wofür ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission in Form des EU-U.S. Privacy Shield („Privacy Shield“) existiert. Das Privacy Shield gewährt Ihnen für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union (z.B. aus Deutschland) an Privacy-Shield-zertifizierte US-Unternehmen übermittelt werden, bestimmte Rechte. Google LLC ist nach dem Privacy Shield zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Privacy Shield.

Diese Verarbeitung dient dem Zweck und unserem berechtigten Interesse daran, Ihnen den Standort des Baumwollquartiers anzuzeigen. Dies erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO. Ihnen obliegt weder eine gesetzliche noch vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten noch ist dies für einen Vertragsschluss notwendig. Allerdings ist die Nutzung des Dienstes ohne Ihre Daten nicht möglich, und diese werden automatisch bereitgestellt, wenn Sie die Unterseite „In guter Lage“ aufrufen, auf der Google Maps eingebunden ist. Durch uns werden bei dieser Nutzung keine über die in 2. b) bereits genannten personenbezogenen Daten gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung durch Google können Sie der Datenschutzerklärung von Google unter folgendem Link entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

  1. d) Adobe Fonts

Auf unserer Webseite nutzen wir zur Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die bei dem Aufruf jeder Unterseite in Ihren Browsercache geladen werden. Dabei nimmt ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Unternehmens Adobe Inc., ansässig in den Vereinigten Staaten von Amerika, auf um die Schriften herunterzuladen, wobei keine Cookies gesetzt werden.

In diesem Zusammenhang werden folgenden personenbezogene Daten an Adobe in die Vereinigten Staaten von Amerika übermittelt: Ihre IP-Adresse, die aufgerufene Webseite, Ihr Betriebssystem, Ihre Browserversion, die benötigte Zeit zum Herunterladen der Schriften, die Zeit bis zur Anwendung der Schriften nach dem Download und die Information, ob Sie einen Adblocker nutzen. Die Vereinigten Staaten von Amerika sind ein Drittland, wofür ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission in Form des EU-U.S. Privacy Shield („Privacy Shield“) existiert. Das Privacy Shield gewährt Ihnen für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union (z.B. aus Deutschland) an Privacy-Shield-zertifizierte US-Unternehmen übermittelt werden, bestimmte Rechte. Adobe Inc. ist nach dem Privacy Shield zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Privacy Shield.

Diese Datenverarbeitung dient dem Zweck und unserem berechtigten Interesse an der einheitlichen Darstellung und korrekten Anzeige von Texten und Schriftarten auf unserer Webseite. Dies erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO. Ihnen obliegt weder eine gesetzliche noch vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten, noch ist dies für einen Vertragsschluss notwendig. Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt automatisch über Ihren Browser, es sei denn Sie haben diesen so eingestellt, dass er Web Fonts nicht unterstützt. In diesem Fall werden die Schriften nicht von Adobe heruntergeladen und stattdessen eine Standardschrift Ihres Systems genutzt. Durch uns werden bei der Nutzung von Adobe Fonts keine über die in 2. b) bereits genannten personenbezogenen Daten gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung durch Adobe können Sie der Datenschutzerklärung von Adobe unter folgendem Link entnehmen: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html

 

  1. e) Empfänger Ihrer Daten

Bei dem Betrieb unserer Webseite setzen wir Dienstleister ein (z.B. für Hosting und technischen Support), die als sogenannte „Auftragsverarbeiter“ im Sinne des Art. 28 DSGVO aufgrund unserer Weisungen für uns tätig werden. Dabei behalten wir die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten und bleiben vollumfänglich für deren Verarbeitung verantwortlich. Zu diesem Zweck treffen wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen im Einklang mit der DSGVO, um die Integrität und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten bei der Beauftragung solcher Dienstleister zu gewährleisten. Eine Übermittlung in Länder außerhalb der EU oder des EWR findet dabei nicht statt.

 

  1. Ihre Rechte

 

  1. a) Ausübung Ihrer Rechte

Als Betroffener können Sie sich jederzeit mit einer formlosen Mitteilung unter den oben unter 1. c) genannten Kontaktdaten an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, um Ihre Rechte gemäß der DSGVO auszuüben. Wie Sie Ihre Rechte hinsichtlich der in 2. c) und 2. d) beschriebenen Datenverarbeitungen durch Google und Adobe geltend machen können, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google und Adobe, die in 2. c) und 2. d) verlinkt sind. Welche Rechte Ihnen zustehen wird im Folgenden in 3. b) und 3. c) näher erläutert.

 

  1. b) Widerspruchsrecht

Nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, soweit diese zum Zwecke der Direktwerbung und/oder auf Basis eines „berechtigten Interesses“ im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erfolgt.

 

  1. c) Sonstige Rechte

Im Übrigen stehen Ihnen die folgenden Rechte nach der DSGVO zur Verfügung:

  • Das Recht, Auskunft über die Datenverarbeitung zu erhalten sowie eine Kopie der verarbeiteten Daten (Auskunftsrecht, Art. 15 DSGVO),
  • das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Ergänzung unvollständiger Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO),
  • das Recht, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen sowie, falls die personenbezogenen Daten veröffentlicht wurden, die Information an andere Verantwortliche über den Antrag auf Löschung (Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO),
  • das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO),
  • das Recht, die personenbezogenen Daten der betroffenen Person in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung dieser Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen (Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO),
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, um eine Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung beruht, zu unterbinden. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf (Widerrufsrecht, Art. 7 DSGVO),
  • das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Datenverarbeitung gegen die DSGVO verstößt.

 

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

ARGO Capital Partners
Société à responsabilité limitée
6, Avenue Pasteur
L-2310 Luxembourg

Geschäftsführung:

Jörg Kollmeier, Dr. Detlef Koch

Sitz der Gesellschaft:

Luxembourg

Kontakt:

Tel: +35220202600

E-Mail: kontakt@argocapital.eu

Handelsregister:

R.C.S Luxembourg

B 205736

Mehrwertsteuer-Identifikations-Nr.:

LU 28565554

 

Ooops, website is not compatible with mobiles yet.
Please, open website on desktop.